Parkour Gütersloh

Willkommen!

Was Parkour ist? Parkour ist die wohl älteste und natürlichste Form der Fortbewegung. Zugleich beschreibt es als Kunst die kreative Kombination verschiedenster Bewegungselemente wie Laufen, Krabbeln, Springen und Klettern. Parkour lehrt Dich, Hinternisse zu überwinden – physisch und mental, im Sport wie im Leben. Parkour schenkt Dir einen neuen Blick auf Deine Fähigkeiten, Deinen Körper und Deine Umwelt. Dabei gibt es keine  Spielregeln, keine Einschränkungen, keinen Wettbewerb. Es gibt nur Mitspieler, keine Gegner. Es gibt keinen Zwang, kein Risiko. Sei dabei!

 

Unsere Trainer Max und Denys in der Ukraine, 2013:

Inklusion

Das Projekt IncludeYou@Parkour in Gütersloh steht unter dem Motto „Grenzen waren gestern – Hindernisse überwinden“. Wir – Trainer, Teilnehmer und Freunde – sind stolz, ein Teil des Modellprojektes des Landes NRW Inklusion in der Kinder- und Jugendförderung zu sein und laden Dich herzlich ein, am Training teilzunehmen oder zuzuschauen.

Jeden Mittwoch um 16.30 am Reinhard-Mohn Berufskolleg.

Trainingsangebote

In Gütersloh bieten wir Dir regelmäßige Trainings an (6x pro Woche). Hier kannst Du Dich versuchen und von der Erfahrung anderer Traceure profitieren. Organisiert und finanziert wird das Training von der Stadt Gütersloh und durch ehrenamtlichen Einsatz.

Unsere Trainingszeiten findest Du hier.

 

  • Parkour Camp 2017 - Trailer

  • Parkour Camp 2015 - The Spirit

  • Parkour Camp 2015 - Trailer

  • Parkour Camp 2013 - Dokumentation

  • Parkour Camp 2013 - Trailer

  • Parkour Camp 2011 - The Spirit

Das Parkour Camp (21.07. – 23.07.2017)

Es ist soweit. Die Anmeldungen für das diesjährige Parkour Camp sind online! Melde dich sofort an!

Einmal jährlich startet in Gütersloh das große Parkour Camp. Dabei versammeln sich Traceure aus aller Welt um miteinander zu trainieren und sich auszutauschen.

Weitere Informationen sowie die Anmeldung findest Du auf hier auf parkour-camp.de.